SVTL, Energieeinkauf (Strom) und Energieoptimierung

9. März 2021

Energieeinkauf (Strom) und Energieoptimierung

Datum: Di 9.3.2021,
Zeit:  15:00 – 16:00 Uhr
Tool: TEAMS
Thema: Energieeinkauf (Strom) und Energieoptimierung
Referenten: Alpiq: Thomas Stadler, Aurelio Fetz
Organisation seitens Alpiq: Thomas Stadler und Frau Tamara Meier

Auswirkungen der COVID-19 Krise auf die Energiepreisentwicklung und den Energieeinkauf
Die Auswirkungen von Corona beeinflussen auch die Strompreise sehr stark. Die Strompreise sinken aufgrund der angeordneten Lockdowns in vielen Wirtschaftszweigen, andererseits steigen die Preise für CO2 aufgrund der europäischen Klimapolitik und die globale, wirtschaftliche Erholung ist unklar. Dies hat sehr starken Einfluss auf die Schweizer Strompreise. Energieintensive Firmen müssen deshalb den Stromeinkauf bewusster und professioneller gestalten, um keine bösen Überraschungen zu erleben.
In diesem Webinar erfahren Sie aus erster Hand mehr über die Einflüsse und die Strompreisentwicklung der nächsten Jahre. Ebenso zeigen wir Ihnen geeignete Einkaufsmodelle für Strom auf und präsentieren Ihnen weitere Möglichkeiten zur Stromkostenreduktion, sowie mögliche Förderbeiträge für Effizienzmassnahmen.
Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, während oder nach dem Webinar gezielte Fragen zu stellen oder Ihre individuelle Situation überprüfen zu lassen.
Alpiq ist Mitglied des SVTL und bietet Ihnen eine umfassende Beratung rund um das Thema Energie. Das Webinar ist kostenlos.

Mit 11 Teilnehmern wurde die aktuelle Situation, die zukünftige Entwicklung und Potentiale diskutiert. Detaillierte Unterlagen sind im internen Mitgliederbereich abgelegt.
Es wurde entschieden die Situation in regelmässigen Abständen zu wiederholen. Ein Einstieg in die Interessengruppe ist jederzeit möglich. Mail an info@svtl.ch

Mehr erfahren

Dein Browser (Internet Explorer) ist leider nicht mehr zeitgemäss, dadurch kann es zu Darstellungsfehlern kommen. Bitte installiere einen anderen Browser.

Wie geht das?Ausblenden