SVTL, Lean & Green Award

Lean & Green Award

Im Zeichen von Innovation und Nachhaltigkeit wurden gleich vier Unternehmen an der Award Night für ihre Umweltinitiativen und wegweisenden Projekte ausgezeichnet. Während sich Nestlé Suisse SA und die Käppeli Logistik AG dem Programm neu angeschlossen haben und damit den Lean & Green Award erhielten, wurde die SPAR Handels AG mit dem ersten Stern ausgezeichnet und Krummen Kerzers sicherte sich bereits den dritten Stern.

An der Award Night, vom 13. Juni,  wurde Krummen Kerzers der 3rd Star Award Lean & Green für seine CO2-Reduktion von mindestens 35% verliehen. Damit sind Krummen Kerzers das erste Schweizer Transportunternehmen, das diesen Status erreicht hat. Nachem das Unternehmen im Jahr 2020 das erste Etappenziel, eine Emissionsreduktion um 20% und zwei Jahre später das Zweite feiern konnte, betont Hans Krummen, Co-Geschäftsführer von Krummen Kerzers, die Bedeutung für die Nachhaltigkeit.

«Als Familienunternehmen liegt uns die Nachhaltigkeit besonders am Herzen und damit ist nicht ausschliesslich ökologische, sondern eben auch soziale und ökonomische Nachhaltigkeit gemeint.»

Hans Krummen, Co-Geschäftsführer Krummen Kerzers AG

Auch die SPAR Handels AG hatte Grund zur Freude über den 1st Star Award Lean & Green. Bereits 2019 setzte das Unternehmen ein starkes Zeichen für sein Engagement in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Jetzt wird die SPAR Handels AG für das Erreichen des ersten Etappenziels ausgezeichnet.  «Diese erste Etappe haben wir dank eines umfangreichen Massnahmenkataloges gemeistert. Die traditionellen Dieselfahrzeuge wurden durch Wasserstoff-, Biodiesel- und Elektro(Hybrid)-Antriebe ersetzt und ein Teil der Strassentransporte zur Rhätischen Bahn hin verlagert. Damit konnten wir die CO2-Bilanz der SPAR Handels AG um mehr als 2’300 Tonnen verringern», freut sich Stefan Edel, Leiter Logistik bei der SPAR Handels AG.

Europäische Initiative zur CO2-Reduktion in Transport und Logistik

Die Initiative Lean & Green wurde 2008 in den Niederlanden gestartet und umfasst heute über 600 Unternehmen in 16 Ländern. Lean & Green bietet eine Plattform für Wissensaustausch und Zusammenarbeit zur CO2-Messung und -Reduktion. Sie zeichnet sich durch eine resultatorientierte Vorgehensweise aus und entwickelt sich kontinuierlich durch die Beiträge der Teilnehmenden weiter. Unternehmen können bis zu fünf Sterne erreichen, wobei der fünfte Stern die Erfüllung der Pariser Klimaziele im Bereich Transport und Logistik erfordert.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Dein Browser (Internet Explorer) ist leider nicht mehr zeitgemäss, dadurch kann es zu Darstellungsfehlern kommen. Bitte installiere einen anderen Browser.

Wie geht das?Ausblenden